Marquez in Montmel von Platz eins

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 4. Juni 2016.

Das Rennen um den Großen Preis von Katalonien wird morgen aus bester Ausgangsposition vom Lokalmatador Marc Marquez gestartet, der auf der veränderten Streckenkonfiguration in Barcelona unschlagbar war. Mit einer Rundenzeit von 1:43.589 war er knapp eine halbe Sekunde schneller als sein ärgster Verfolger Jorge Lorenzo. Dritter wurde Dani Pedrosa und Hector Barbera Vierter. Erst im letzten Anlauf verbesserte sich Valentino Rossi vom zehnten auf den fünften Platz.

Mehr Tracks…

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden

1 Kommentare
der älteste
das Neueste mit den meisten Stimmen
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen