MARQUEZ: Bagnaia fährt ähnlich wie Dovizioso, aber mit mehr Speed ​​in einer Kurve

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 13. September 2021.

Das Duell, das wir beim Sonntagsrennen in Aragon zwischen Marquez und Bagnaio gesehen haben, erinnerte an die Duelle zwischen Marquez und Dovizios, als er noch bei Ducati fuhr. Dies wurde auch von dem Spanier bemerkt, der eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Bagnaia und Dovi aufwies.

Marquez und Bagnaia haben in den letzten drei Runden 14 Mal die Führungspositionen getauscht. Der Spanier bereitete sich gut auf die Angriffe vor, aber Bagnaia kehrte immer wieder in Führung, wenn er aus der Ecke kam, ähnlich wie es Dovizioso in den vergangenen Saisons getan hatte. "Ich habe versucht zu analysieren, wo er schnell ist, wo er gute und schlechte Punkte hat, aber es gab keine schlechten Punkte", sagte Marquez beim Bagnaie-Lauf. Obwohl Marquez am Ende des Rennens etwas schneller war, konnte er nicht gewinnen.

„Ich habe mehrmals mit Dovi gekämpft, seine Fahrt war ähnlich, aber Bagnaia hat mehr Speed ​​in der Kurve. Über den zweiten Platz freue ich mich natürlich vor allem, weil ich zuletzt am Freitag und Samstag zwei Stürze erlebt habe. Pecco bremste sehr spät und war beim Beschleunigen schnell, daher war es sehr schwierig. Rennen n macht optimistisch, dass wir auch in schlechten Zeiten um das Podium kämpfen können“, fügte Marquez hinzu.