Marini: Pecco hat bei den Tests „seine Muskeln gezeigt“, um sich in den Verhandlungen mit Ducati eine bessere Position zu verschaffen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 24. Februar 2024.

Francesco Bagnaia war in beiden Tests vor der Saison der Beste. Er verbesserte sogar die offizielle Erfolgsbilanz sowohl in Sepang als auch in Katar, was darauf hindeutet, dass er auch in diesem Jahr der Hauptanwärter auf den Gewinn der Weltmeisterschaft sein wird. Dies wäre sein dritter in Folge.

Auch alle seine Konkurrenten sind sich einig, dass der Italiener derjenige ist, den es zu schlagen gilt.

Eine interessante Aussage machte Luca Marini am Ende der Tests in Katar. Dabei verwies er darauf, dass Bagnaia seinen Vertrag mit Ducati noch nicht verlängert habe und dass er mit den Testergebnissen seine Verhandlungsmacht stärken solle. Wie bei den meisten Rennfahrern läuft sein Vertrag am Ende dieser Saison aus.

„Ich denke, dass Pecco bei den diesjährigen Tests besonders motiviert war, weil er erwartet, dass er nach guten Ergebnissen bessere Bedingungen in den Verhandlungen mit Ducati haben wird.“ Eine Verlängerung wird es auf jeden Fall geben, jetzt will er nur noch mehr Geld verdienen.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden