Marc Marquez erholt sich langsamer als erwartet

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 2.

Unter anderen MotoGP Rennwochenenden auf der Rennstrecke MotorLand Aragon je Stefan Bradl aufgedecktauch in den verbleibenden drei Rennen der Saison antreten. Honda Andernfalls wurde es noch nicht offiziell bestätigt.

Es ist die letzten Wochen gewesen Marc Marquez Er veröffentlicht regelmäßig Fotos auf Instagram und Twitter, die zeigen, dass er bereits trainiert. Wir haben auch Videos gesehen, in denen er mit Freunden im Wohnzimmer die neuesten guten Auftritte seines Bruders sah Alexa.

Es wird gemunkelt, dass es auch passieren könnte dritte rechte Oberarmoperation. Beim Honda Dies wurde noch nicht bestätigt, aber auch nicht bestritten. Wir wissen nur aus den Daten, dass die Rehabilitation im Gange ist und dass sie darauf warten, es zu sein Marquez wieder komplett fertig.

"Marc erholt sich und versucht, in den Zustand zurückzukehren, in dem er sich vor der Verletzung befand." ist der Leiter des Honda-Teams Albert Puig erzählt für DAZN Spanien. Trotzdem erkennt es an: "Alles läuft langsamer als erwartet, aber die Grundidee ist, dass Marc sich gut erholt und sich maximal vorbereitet."

"Es ist wahr, dass alles langsamer läuft als wir erwartet hatten. Wir denken im Moment an nichts anderes. Wir hoffen auf das Beste. Natürlich bin ich kein Hellseher, aber wir müssen positiv aussehen “, sagte Puig. Auf die Frage, ob Marquez diese Saison weiter fahren werde, antwortete der ehemalige Rennfahrer diplomatisch: "Höchstwahrscheinlich wird er sich Schritt für Schritt weiter erholen."

Sie können den Artikel auch lesen unter vmax.si