Treffen wir den Rennfahrer: Marcus Ericsson

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 7. April 2016.

Marcus Ericsson ist ein schwedischer Rennfahrer, der zum ersten Mal seit mehr als zwei Jahrzehnten seine Heimat in der Formel 1 vertritt. Diese Saison ist ein Rennen mit einem Sauber-Rennwagen. In seinem XNUMX. Jahr hat er schon einige Erfolge eingefahren, aber diesmal verlassen wir das Rennen wieder. Karriere beiseite. Schauen wir uns an, welche Entscheidungen er im Alltag trifft.

Wenn ich mir nur eine Mahlzeit für den Rest meines Lebens aussuchen könnte, welche wäre das?
Japanische Küche.

Wenn ich mir einen Belag für Pizza aussuchen könnte, welcher wäre das?
Kebabs und Salate; Schwedische Art.

Was wäre das Urlaubsziel?
Australien.

Was ist mit der Rennstrecke?
Suzuka.

Was wäre die Wahl eines Autos?
Porsche

Welches Rennauto würdest du gerne fahren?
Der diesjährige Mercedes-Rennwagen funktioniert ziemlich gut.

Welche Farbe trägst du am liebsten?
Schwarz.

Was ist mit Sport, was möchtest du spielen?
Eishockey.

Welches Lied könnte ich auf unbestimmte Zeit hören?
Einer von meiner lokalen Band Millencolin.

Lieblingsbuch?
Ich muss keinen auswählen. Ich mag Autobiographien.

Was ist Ihr Wohntraum?
Schwere Entscheidung… Vielleicht Melbourne.

Wie wäre die Filmauswahl?
Rush.

Mit wem würdest du zusammenleben?
Gib mir ein paar Jahre und ich hoffe, ich weiß es (lacht).

Wen würden Sie als Teamkollegen bezeichnen?
Ronnie Peterson!

Wenn ich mir nur ein Gerät aussuchen könnte…
Mein iPhone.

Was ist dein liebster Umweg?
Der erste Sektor in Suzuki!

Was ist mit dem Traumalter?
Fünfundzwanzig, wie ich sie jetzt habe, ist in Ordnung.

In welcher Zeit der Formel 1 würdest du Rennen fahren?
Achtziger Jahre.

Was würden Sie unter all den Schokoladen- und Bonbonsorten wählen?
Daim-Schokolade.

Welchen Moment einer Rennkarriere würden Sie zurückhalten, wenn Sie nur einen behalten könnten?
Einer der Helme vom Unfall.

Fotos: zymbio

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden