Kovalainen statt Räikkönen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 14.

 

Das Lotus-Team hat bestätigt, dass Kimi Räikkönen in den letzten beiden Saisonrennen von seinem Landsmann Heikki Kovalainen ersetzt wird. Der ehemalige McLaren-Rennfahrer diente bis vor kurzem als Testfahrer für das Caterham-Team, hat ihn jedoch bereits von allen Verpflichtungen entlassen.

Lotus hatte in letzter Minute nur noch die Ersatzfahrer David Valsecchi und Kovalainen zur Auswahl, und letzterer wurde wegen der Erfahrung ausgewählt, die ihnen im Kampf um die höchstmögliche Platzierung in der Baumeisterschaft zugute kommt. Lotus liegt zwei Rennen vor Schluss auf Platz vier der Konstrukteure. Sie sind 26 Punkte von Ferrari im dritten und elf weitere vom zweitplatzierten Mercedes entfernt.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish