Kimis Probleme häufen sich, Alonso strebt nach "Stier"

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 19. April 2014.

Nach dem fünften Platz in der Qualifikation zum Großen Preis von China sagte Fernando Alonso, dass er möglicherweise Sebastian Vettl und Daniel Ricciard im Rennen herausfordern kann. „Ich fühle mich sehr gut“, erklärte Alonso. „Das Auto war besser als in Bahrain, und die neuen Teile des Autos, die wir hier haben, funktionieren gut.

Wir wissen, dass es nicht genug ist, aber es ist ein Anfang. Als Fünfter ins Rennen zu starten ist ein gutes Ergebnis. Ich hoffe, wir schaffen es, diesen Platz in den ersten Runden des Rennens zu halten und dann der Führung zu folgen.

In Bahrain haben wir um die Plätze neun und zehn gekämpft, das reicht nicht. Ich hoffe, wir können jetzt um etwas mehr Punkte kämpfen. Wir wissen, dass Mercedes außer Reichweite ist, hoffen aber, dass wir nicht weit hinter Red Bull zurückbleiben."

Kimi Räikkönen schied in der zweiten Hälfte des Qualifyings mit einem zweiten Ferrari aus und geht als Elfter ins Rennen. „Die letzten beiden Tage waren sehr schwierig. Wir hatten schon gestern technische Probleme und sind heute morgen auch nur eine Runde gefahren. Trotzdem passt mir das Auto besser. Leider habe ich im zweiten Teil der Qualifikation in der schnellen Runde im letzten Sektor viel Zeit verloren, was dazu führte, dass ich vor dem Finale ausschied.

Der Rennwagen war sehr unberechenbar, da er auf einigen Streckenabschnitten stabil war und auf anderen nicht. Ich hatte einige Probleme mit der Balance des Autos, was sich negativ auf meine Leistung auswirkte. Es ist zu früh, um zu wissen, was schief gelaufen ist, aber es hat sicherlich nicht geholfen, dass wir gestern so viel Zeit verloren haben. Jetzt werde ich mich auf das Rennen konzentrieren und versuchen, dieses Wochenende mit einem soliden Ergebnis abzuschließen“, sagte Finec.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden