Kawasaki im MotoGP?

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 8. März 2013.

Schon länger ist bekannt, dass das Suzuki-Team nächstes Jahr in die MotoGP-Klasse zurückkehren wird. Nach den neuesten Gerüchten folgt ihm eine vierte japanische Marke, Kawasaki. "Ta zeleni" wird im Falle einer Leistung in der MotoGP mit dem Forward Racing Team zusammenarbeiten. Das letzte Mal, als Kawaski in der Königsklasse war, fuhr Marco Melandri darauf.

Kawasaki ist auch bei Suprebike-Rennen sehr erfolgreich, daher überlegt er auch, in die Königsklasse zurückzukehren. Aufgrund von Komplikationen mit Dorna wird Kawasaki höchstwahrscheinlich mit Forward Racing zusammenarbeiten.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden