Jorge Martin: In der MotoGP gibt es keine giftigere Rivalität als zwischen Rossi und Marquez

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 5. Oktober 2023.

Jorge Martin, der in den vergangenen MotoGP-Rennen die Rolle des herausfordernden aktuellen Meisters Francesco Bagnaia übernahm, sprach über seine Beziehung zum Italiener, mit dem er Teamkollege in der Moto3-Klasse war.

„Wir waren Teamkollegen und haben uns verbunden“, sagte der Spanier. „Wir waren keine Freunde im eigentlichen Sinne, aber wir pflegten ein freundschaftliches Verhältnis. Auch jetzt verstehen wir uns gut, aber wir sind keine Freunde. Zwischen uns herrscht ein großer gegenseitiger Respekt, den ich bewundere. Wir sind beide faire Rennfahrer auf der Strecke und lassen uns nicht in Zwischenfälle verwickeln. Wir haben in der Moto3 gekämpft und sind gemeinsam in die MotoGP aufgestiegen.“

Laut dem Fahrer des Pramac-Teams sind die Zeiten intensiver oder „giftiger“ Rivalitäten, wie wir sie zuletzt zwischen Marc Marquez und Valentino Rossi gesehen haben, nun vorbei. „Es ist nicht so, dass wir sie vermissen, aber solche giftigen Rivalitäten mit mehr Häme und Hass zwischen Rennfahrern erregen mehr Aufmerksamkeit als freundschaftliche Konkurrenz, weil sie mehr Fans und Unterstützer beider Rivalen anziehen“, ist Martin überzeugt und sagt, dass es mittlerweile gute Leute unter ihnen gibt die Beziehungen und der Respekt der Rennfahrer. „Jedes Wochenende riskieren wir unser Leben und es besteht kein Grund, einander zu hassen.“

Er warnte jedoch davor, angesichts der Provokationen ruhig zu bleiben. „Wenn sie mich herausfordern, kann es auch passieren, aber bisher hat mir niemand Schaden zugefügt.“ Ich respektiere jeden und bin eng mit Aleix Espargaro befreundet, aber mit anderen sind wir nicht befreundet. Natürlich gibt es nach einer Kollision mit einem bestimmten Rennfahrer Funken, aber das ist noch lange nicht das Ausmaß des Hasses zwischen Senna und Prost, Lorenzo und Pedrosa oder Marco und Valentino“, fügte Martin hinzu.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden