Jorge Martin durch Q1 auf die zweite Pole Position in Folge

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 14. August 2021.

Jorge Martin holte sich die neue beste Startposition in der Qualifikation zum Großen Preis von Österreich, seiner dritten in dieser Saison, in der er nur in acht Qualifikationsrennen antrat.

Der Sieger des letzten Rennens auf dem Red Bull Ring-Rennen, nach einem Sturz im dritten freien Training, startete im ersten Teil, von wo aus er sich für die Fortsetzung qualifizierte, wo er die Latte für die Konkurrenten zu hoch legte und die Pole gewann Position. Der Rennfahrer des Pramac Ducati-Teams verbesserte den Rundenrekord, und am nächsten war ihm der Führende bei der Wertung der Weltmeisterschaft, Fabio Quartararo.

Von der ersten Startlinie aus wird das Rennen vom Ducati-Werksteam-Rennfahrer Francesco Bagnaia gestartet.

Johann Zarco, Marc Marquez und Jack Miller schafften es in die zweite Startelf.