Johann Zarco war der Schnellste beim Aufwärmen in Valencia

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 26.

Johann Zarco fuhr beim morgendlichen Aufwärmen vor dem MotoGP-Rennen in Valencia die Bestzeit. Damit verkündete der Pramac-Fahrer seine gute Form vor dem Rennen, bei dem sein Teamkollege Jorge Martin versuchen wird, seinen ersten MotoGP-Klassentitel zu gewinnen.

Brad Binder von KTM schaffte es zum zweiten Mal, Martin wurde Dritter und Pecco Bagnaia Zwölfter. Auch Raul Fernandez und Marc Marquez beendeten das Training in den Top Fünf, der ankündigte, dass er den Titelkandidaten im Rennen kompromisslos angreifen werde, wenn er die Chance dazu habe.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden