Hamilton zufrieden mit seinem Rennen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 17. März 2013.

 

Lewis Hamilton freut sich über seinen fünften Platz beim Großen Preis von Australien, den er von Platz drei gestartet hat. „Ich finde es sehr gut, ich bin wirklich glücklich. Ich glaube, es lief viel besser, als wir gehofft hatten. Mit einem so konkurrenzfähigen Auto haben wir nicht gerechnet. Platz fünf ist für manche nicht so toll, aber ich finde ihn sehr gut.

Das Rennauto war sehr gut, daher ist mir nicht klar, wie die anderen so viel schneller hätten sein können, aber wir werden weiter pushen und hoffen, dass wir eines Tages Erfolg haben. Jetzt werden wir versuchen herauszufinden, warum wir Zeit verschwenden, aber ich denke, unsere Jungs haben ihren Job sehr gut gemacht, dass wir so schnell sind wie wir. Wir wissen einfach nicht, wo wir verlieren“, sagte Hamilton, der verriet, dass sie zunächst zwei Stopps geplant hatten, ihre Pläne aber ändern mussten. „Als ich die Reifen gewechselt habe, musste ich noch 27 Runden auf einem Satz fahren, was nicht möglich war, also mussten wir einen dritten Stopp einlegen. Ich denke, wir werden ein gutes Rennen in Malaysia haben.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden