Hamilton denkt (noch) nicht an einen Titel

Lewis Hamilton
Autor des Artikels: , veröffentlicht am 10.

Der Brite hat den Saisonstart etwas schlechter geplant, aber auch gute Ergebnisse spornen ihn nicht zu größeren Hoffnungen an: "Ausnahmsweise ist es noch zu früh, um über einen Titel zu sprechen. Schon zu sagen, dass wir in einer Gruppe um den Titel kämpfen, ist für uns ein großer Bonus."

Hamilton bleibt damit zumindest offiziell ruhig und bescheiden, doch der Wunsch nach dem Titel ist durchaus vorhanden, denn er ist Formel-XNUMX-Rennfahrer. Lewis arbeitet also weiterhin sehr hart, plant neue Updates und neue Erfolge: „Wir haben den gleichen Ansatz, wir versuchen zu gewinnen, wir alle geben unser Bestes und hoffen, dass die Ergebnisse bald sichtbar werden. Wir haben jetzt auch einen konkurrenzfähigen Rennwagen, der sich Schritt für Schritt verbessert. Wir werden auf jeden Fall unsere Bemühungen fortsetzen, so schnell wie möglich die Spitze zu erreichen."

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden