Hamilton hat sich auf dem Hungaroring qualifiziert

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 18. Juli 2020.

Lewis Hamilton gewann die Qualifikation auf dem Hungaroring mit einer Zeit von 1:13.447. Mit ihm geht Teamkollege Valtteri Bottas aus der ersten Reihe ins Rennen. Die zweite Startlinie wurde von Racing Point-Rennfahrern besetzt, Stroll vor Perez. Beide Ferraris, Vettel vor Leclerc, starten aus der dritten Reihe. Max Verstappen fuhr das siebte Mal, auch Lando Norris, Carlos Sainz und Pierre Gasly landeten in den Top Ten.

Daniel Ricciardo geht als Elfter ins Rennen. Sie überraschten die Willams-Rennfahrer, die sich nach dem Monza-Rennen 2018 erstmals für den zweiten Teil qualifizierten. George Russell wurde Zwölfter und Nicholas Latifi Fünfzehnter. Unter ihnen waren Alex Albon und Esteban Ocon. Im ersten Teil schieden sowohl Alfa Romeo, Haas als auch Daniil Kvyat aus.

 

Ergebnisse:

pos Rennfahrer Chassis Motor Stunde Verzögerung kmh
1 Mercedes Mercedes 1'13.447 214.734
2 Mercedes Mercedes 1'13.554 0.107 214.422
3 Racing Point Mercedes 1'14.377 0.930 212.049
4 Racing Point Mercedes 1'14.545 1.098 211.571
5 Ferrari Ferrari 1'14.774 1.327 210.923
6 Ferrari Ferrari 1'14.817 1.370 210.802
7 Red Bull Honda 1'14.849 1.402 210.712
8 McLaren Renault 1'14.966 1.519 210.383
9 McLaren Renault 1'15.027 1.580 210.212
10 Alpha Tauri Honda
11 Renault Renault 1'15.661 2.214 208.450
12 Williams Mercedes 1'15.698 2.251 208.348
13 Red Bull Honda 1'15.715 2.268 208.302
14 Renault Renault 1'15.742 2.295 208.227
15 Williams Mercedes 1'16.544 3.097 206.046
16 Haas Ferrari 1'16.152 2.705 207.106
17 Alpha Tauri Honda 1'16.204 2.757 206.965
18 Haas Ferrari 1'16.407 2.960 206.415
19 Alfa Romeo Ferrari 1'16.506 3.059 206.148
20 Alfa Romeo Ferrari 1'16.614 3.167 205.857