Hamilton hat verregnete Qualifikationen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 11. Juli 2020.

Lewis Hamilton holte sich in den Regen-Qualifikationen vor dem Rennen in Österreich die beste Startposition. Neben ihm startet Max Verstappen ins Rennen. Carlos Sainz und Valtteri Bottas belegten den zweiten Platz. Esteban Ocon überraschte mit dem fünften Platz, Lando Norris setzte das sechste Mal, startet aber wegen der Strafe vom neunten Platz. Alex Albon wurde Siebter vor Pierre Gasly, Daniel Ricciard und Sebastian Vettl, die in den Top Ten landeten.

Charles Leclerc und George Russell gehen aus der sechsten Reihe ins Rennen. Zum XNUMX. Mal lag Lance Stroll vor Daniil Kvyat und Kevin Magnussen.

Im ersten Teil verabschiedeten sich die beiden Alfa Romeo-Rennfahrer Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi, die sich um die vorzeitige Fertigstellung des ersten Teils kümmerten, nachdem er nach einer leichten Kollision in der letzten Kurve an der Strecke geparkt war. Außerdem gehen Romain Grosjean, Nicholas Latifi und überraschenderweise der Schnellste aus dem ersten Training, Sergio Perez, von Beginn an ins Rennen.

pos Rennfahrer Chassis Motor Stunde Verzögerung kmh
1 Mercedes Mercedes 1'19.273 196.091
2 Red Bull Honda 1'20.489 1.216 193.129
3 McLaren Renault 1'20.671 1.398 192.693
4 Mercedes Mercedes 1'20.701 1.428 192.622
5 Renault Renault 1'20.922 1.649 192.096
6 Red Bull Honda 1'21.011 1.738 191.885
7 Alpha Tauri Honda 1'21.028 1.755 191.844
8 Renault Renault 1'21.192 1.919 191.457
9 McLaren Renault 1'20.925 1.652 192.088
10 Ferrari Ferrari 1'21.651 2.378 190.381
11 Ferrari Ferrari 1'19.628 0.355 195.217
12 Williams Mercedes 1'19.636 0.363 195.198
13 Racing Point Mercedes 1'19.645 0.372 195.176
14 Alpha Tauri Honda 1'19.717 0.444 194.999
15 Haas Ferrari 1'20.211 0.938 193.798
16 Alfa Romeo Ferrari 1'21.372 2.099 191.033
17 Racing Point Mercedes 1'21.607 2.334 190.483
18 Williams Mercedes 1'21.759 2.486 190.129
19 Alfa Romeo Ferrari 1'21.831 2.558 189.962
20 Haas Ferrari