Haas: Nikita Mazepin bleibt unser Formel-1-Rennfahrer

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 24.

Nikita Mazepin wird in der nächsten Saison trotz der jüngsten Zwischenfälle Rennen fahren Formel 1 für das Team Haas. Dies wurde gestern vom amerikanischen Team in einer Pressemitteilung bestätigt. Rus So bleibt er als geplanter Teamkollege Mick Schumacher.

Labyrinth ist vor zwei Wochen für negative Aufmerksamkeit kümmerte sich um das Instagram-Video, in dem wir sehen konnten, wie er berührt eine Frau. Es folgten zwei Aussagen der betroffenen Frau, die behauptete, das Video auf Mazepins Smartphone hochgeladen zu haben. nur zum SpaßAber der 21-jährige Russe entschuldigte sich und zog das umstrittene Filmmaterial zurück.

Sein Team Haas verurteilte den Fall als ekelhaft und kündigte interne Konsequenzen an. Reden mit Nikit wurde getan, aber dies führte nicht zum Verlust des Sitzes. „Der Fall wurde intern behandelt, es werden keine weiteren Aussagen gemacht,Liest aus dem Team Haas.

Nikita Mazepin Er ist nicht gerade ein unschuldiger junger Mann, wie er es in der Vergangenheit oft getan hat aktuelle Nachrichten. In Formel 3 ist zum Beispiel sein Konkurrent Calluma Ilotta schlug ihm ins Gesicht, weil er ihn auf der schnellen Runde behindern sollte. V. Formel 2 Aus Wut über die Bestrafung fuhr er jedoch in das Schild und schob es so in die Richtung Yukija Tsunod. Auch in Bahrain wurde wegen gefährlichen Fahrens bestraft.      

Der Artikel ist auch auf der Website verfügbar vmax.si