Francesco BAGNAIA nach einem spannenden Duell mit MARQUEZ zum 1. SIEG in der MOTOGP

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 12. September 2021.

Ducati-Rennfahrer Francesco Bagnaia erzielte beim MotoGP-Rennen in Aragon nach einem spannenden Duell mit Marco Marquez in den letzten drei Runden seinen ersten Sieg in der Königsklasse der Motorrad-Weltmeisterschaft. Marquez wurde am Ende Zweiter und die aktuelle Weltmeisterin Joan Mir wurde Dritte.

https://twitter.com/MotoGP/status/1437035639514488832

Marquez folgte Bagnai während des gesamten Rennens und versuchte erst in den letzten Runden seine ersten Angriffe, doch der Ducati-Rennfahrer verteidigte sich erfolgreich und feierte schließlich den lang ersehnten Sieg.

https://twitter.com/autosport/status/1437035609428742148

Der Führende in der MotoGP-Weltmeisterschaft, Fabio Quartararo, beendete das Rennen auf dem achten Platz, und dank eines schlechten Rennens ist sein Vorsprung in der Meisterschaft vor Bagnaio mit 53 Punkten etwas geringer.

https://twitter.com/MotoGP/status/1437036989598027778