Die Formel XNUMX ändert ihr Image in der nächsten Saison

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 8. Juli 2013.

 

Die FIA ​​hat für die kommende Saison überarbeitete Regeln veröffentlicht, die unter anderem vorsehen, dass die Nase des Autos sehr tief sein wird. Die Nasenspitze sinkt von 550 mm auf nur noch 180 mm, und die restliche Nasenform unterliegt anderen Einschränkungen. Die Nase des Autos wird damit nur wenige Zentimeter über dem Frontflügel liegen, ein hohes Chassis mit einer Schönheitsabdeckung wird jedoch weiterhin erlaubt sein.

Auspuff wird auch geändert. Das Reglement sieht nun vor, dass es am Rennwagen einen einzigen runden Auspuff geben wird, der das Fahrzeuggehäuse 17 Zoll hinter der Hinterachse verlässt, aber auf jeder Seite um bis zu 10 cm versetzt sein kann.

Außerdem wurde dem Reglement ein Artikel hinzugefügt, der vorsieht, dass die FIA ​​Reifenspezifikationen jederzeit während der Saison ohne Zustimmung der Teams ändern kann, vorausgesetzt natürlich, dass die Sicherheit der Rennfahrer auf dem Spiel steht.

Unter anderem schränkten sie die Arbeit im Windkanal weiter ein.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish