Ferrari wird nächste Saison viel besser

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 1.

Kimi Räikkönen sagte, er sei vom starken Fortschritt des Ferrari-Teams überzeugt, mit dem er in diesem Jahr keine Erfolge einfahren kann. Der Finne kehrte zu Beginn dieser Saison zu Ferrari zurück, aber aufgrund vieler technischer Probleme und Mängel des Autos hat er den Sieger-Champagner noch nicht probiert. Der Meister der Saison 2007 hat 47 Punkte erzielt, ist aber zuversichtlich, dass das Maranello-Team in der nächsten Saison weiterkommen kann.

„Ich vertraue zu XNUMX Prozent auf die Leute, die unser Team führen und die Rennwagen bauen“, sagte Räikkönen. „Ich bin sicher, dass wir in der nächsten Saison ein besseres Paket zur Verfügung haben werden, und die Zeit wird zeigen, ob es gut genug ist, um um die Spitzenplätze zu kämpfen. Wir haben viel zu tun und haben in diesem Jahr viel gelernt. Wir erwarten nicht, plötzlich an die Spitze zu springen und Rennen zu gewinnen, aber wir können einen großen Sprung nach vorne machen und zumindest um Siege kämpfen. Wie gut das Rennauto sein wird, wissen wir erst, wenn wir es auf die Strecke bringen und die ersten Runden fahren.

Wir wissen, wo die Probleme mit dem diesjährigen Rennwagen liegen und unsere Mitarbeiter sind schlau genug, um zu wissen, wie man sie beheben kann. Die Regeln schränken unsere Möglichkeiten stark ein, aber wir werden sicherlich besser“, sagte der Finne, der trotz einer extrem schwierigen Saison die Rückkehr zum Ferrari-Team, mit dem er 2007 Weltmeister wurde, nicht bereut.

„Ich bin absolut überzeugt, dass dies die richtige Entscheidung war. Die Ergebnisse sind vielleicht nicht das, was wir wollten, aber manchmal passiert das. Wir haben seit Beginn der Saison viele Fortschritte gemacht, obwohl es schwierig ist, das Auto so abzustimmen, wie man es sich vorstellt. Ich bin froh, hier zu sein. Ich ziehe Ferrari jedem anderen Team vor“, sagte er.

Fotos: Ferrari

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden