Ferrari unterstützt Masso

Masse
Autor des Artikels: , veröffentlicht am 9. Juli 2013.

Die diesjährige Saison begann für den Brasilianer Felipe Masso sehr gut, doch bisher hat er erst 12 Weltcuppunkte gewonnen. Der Ferrari-Rennfahrer hatte einige Unfälle und Pannen. Beim Großen Preis von Deutschland zum Beispiel beendete er das Rennen in der vierten Runde, als er auf dem sechsten Platz fuhr, aber trotz all dieser Unannehmlichkeiten glaubt Ferrari-Chef Stefano Domenicali an ihn und unterstützt ihn: „Das Team unterstützt Massa, weil ich sagte immer, wir haben viel Vertrauen vanj. Ich glaube, diese Zeit ist sehr kritisch, da er auch sehr enttäuscht ist.

Wir können es nur unterstützen und hart arbeiten. Wir brauchen ihn, um mit ihm um den Konstrukteurstitel zu kämpfen, da die Rivalen sehr nahe sind. Er fühlt und wird auf jeden Fall spüren, dass das Team ihn zu 100 % unterstützt: "Unter anderem läuft der Vertrag des Brasilianers bei Ferrari zum Saisonende aus, aber er ist von der Verlängerung überzeugt: "Ich glaube, ich habe gute Chancen auf eine Verlängerung." seinen Vertrag. Ich muss mich auf die Rennen und die Ergebnisse konzentrieren, denn nur das zählt."

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden