Ein schwerer Unfall beim Sieg

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 10. Juni 2015.

Beim Rennen der Asia Roda Racing Championship ereignete sich am Ende des Rennens ein schwerer Unfall, als Fadli Imamuddin den Sieg feierte. Er wurde von einem Konkurrenten getroffen, der Fadlis Geschwindigkeit falsch einschätzte. Beide wurden bei der Kollision schwer verletzt.

Imamuddin drohte zunächst die Amputation seines Beines, konnte es aber nach zwei erfolgreichen Operationen behalten, und der Unfallverursacher befand sich bereits drei Tage nach dem Unfall in häuslicher Pflege.

 

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchSpanish