Doppelsieg für Ferrari in Melbourne, Verstappen zurückgetreten

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 24. März 2024.

Carlos Sainz ist der Sieger des Rennens in Melbourne. Der Spanier übernahm in der zweiten Runde die Führung, als er einen Fehler des damals führenden Max Verstappen ausnutzte. Der Niederländer schied dann am Ende der vierten Runde wegen Problemen mit seinem Auto aus und verpasste damit die Chance auf einen zehnten Sieg in Folge. Teamkollege Charles Leclerc wurde Zweiter und Lando Norris belegte die letzte Stufe des Podiums.

Der Lokalmatador Oscar Piastri wurde Vierter. Sergio Perez mit Red Bull konnte heute nicht mit den Besten mithalten und belegte den fünften Platz. Fernando Alonso wurde Sechster und Teamkollege Lance Stroll Siebter.

Die Top Ten komplettierten Yuki Tsunoda, für die es die ersten Punkte in dieser Saison sind, Nico Hulkeberg und Kevin Magnussen. Damit holte das Haas-Team doppelte Punkte.

Alex Albon, der einzige Williams-Fahrer, überquerte die Ziellinie auf dem elften Platz. Nach Platz zwölf wird Daniel Ricciardo das diesjährige Heimrennen so schnell wie möglich vergessen wollen. Dreizehnter war Pierre Gasly.

Das Stake F1-Team hatte erneut Probleme mit dem Reifenwechsel am Auto von Valtteri Bottas. Der Finne beendete das Rennen auf dem fünfzehnten Platz. Nur seine Teamkollegen Zhou Guanyu und Esteban Ocon kamen hinter ihm ins Ziel.

Für das Mercedes-Team ist es ein Rennen zum Vergessen, denn sie verlassen Australien ohne einen Punkt. Zunächst schied Lewis Hamilton in der siebzehnten Runde wegen Problemen mit seinem Auto aus. In der vorletzten Runde, als er Fernando Alonso im Kampf um den sechsten Platz verfolgte, machte George Russell einen Fehler und prallte gegen die Leitplanke.

Ergebnisse:

posRennfahrerLandDie MannschaftZeitverzögerung
1Carlos SainzESPScuderia Ferrari58 Runden
2Charles LeclercMontagScuderia Ferrari+ 2.366s
3Lando NorrisGBRMcLaren F1 Team+ 5.904s
4Oskar PiastriAUSMcLaren F1 Team+ 35.770s
5Sergio PerezMEXOracle Red Bull Racing+ 56.309s
6Fernando AlonsoESPAston Martin Aramco F1-Team+ 80.992s
7Lanze StrollCANAston Martin Aramco F1-Team+ 93.222s
8Yuki-TsunodaJPNVisa Cash App RB F1 Team+ 95.601s
9Nico HülkenbergGERMoneyGram Haas F1-Team+ 64.553s
10Kevin MagnussenDIEMoneyGram Haas F1-Team+1 Kreis
11Alex AlbonTHAWilliams Racing+1 Kreis
12Daniel RicciardoAUSVisa Cash App RB F1 Team+1 Kreis
13Pierre GaslyFRABWT Alpine F1-Team+1 Kreis
14Valtteri BottasFINEinsatz F1 Team Kick Sauber+1 Kreis
15Zhou GuanyuCHNEinsatz F1 Team Kick Sauber+1 Kreis
16Esteban OkonFRABWT Alpine F1-Team+1 Kreis
17George RussellGBRMercedes AMG Petronas F1 Team+1 Corg
18Lewis HamiltonGBRMercedes AMG Petronas F1 TeamRücktritt
19Max VerstappenNEDOracle Red Bull RacingRücktritt

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden