Dovizioso reduzierte die Führung von Marquez mit einem Sieg

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 15. Oktober 2017.

Andrea Dovizioso verkleinerte den Rückstand in den WM-Punkten hinter Marco Marquez in einem verregneten Rennen um den Großen Preis von Japan mit einem souveränen Sieg, der sich nach einem spannenden Duell in den letzten Runden der Strecke in Motegi mit dem zweiten Platz begnügen musste. Der Italiener liegt jetzt nur noch 11 Punkte hinter dem Honda-Rennfahrer, drei weitere Rennen stehen bis zum Saisonende an.