Dovizioso ist bereit, Marquez . zu ersetzen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 30. Januar 2021.

Manager Andree Doviziosa, Simon Battistella sagt, sein Schützling sei in hervorragender Verfassung und bereit, Honda zu retten und den achtfachen Weltmeister zu ersetzen Marca Marqueza.

Marquez hat sich im vergangenen Dezember ein Knochentransplantat im rechten Arm zugezogen, das er im ersten Rennen der Saison 2020 in gebrochen hat Jerez. Der Spanier muss sich wenigstens ausruhen ein paar Wochen und so alles weglassen Wintertests und zumindest die ersten drei Rennen Saison 2021. Die Saison beginnt mit einem Doppelrennen in Katar. Der erste wird am 28. März sein. Honda Sie muss jedoch einen Ersatz für Marquez finden, bis er bereit ist, zurückzukehren. Höchstwahrscheinlich wird es Stefan Bradl, ein Testrennfahrer des Teams, der den Spanier bei den Rennen im letzten Jahr ersetzte, aber Dovizioso, der sich für eine einjährige Pause vom Rennen entschied MotoGPHondi hat angeboten, ein Ersatzrennfahrer zu sein.

Das Team des japanischen Motorradherstellers zeigt keine Anzeichen von Interesse, aber Battistella sagt ja Dovi er trainiert hart und vorbereiten na Rennen v Moto-CrossDas bedeutet, dass er für einen möglichen Auftritt in MotoGP-Rennen in guter Verfassung wäre. "Honda hat uns noch nicht angerufen, aber Andrea ist bereit" er erzählte Kollegen bei Sky Italia. „Er trainiert für Motocross-Rennen, aber nicht weniger intensiv als sonst vor der MotoGP-Saison, da wir daran arbeiten, in der Saison 2022 zur Meisterschaft zurückzukehren. Was Honda betrifft, so tun Andrea und ich beide leid, was Marc durchmacht. Es ist klar, dass sie prüfen, wann er zurückkehren kann, und meiner Meinung nach haben sie zu Recht Angst, in einer so heiklen Situation Fehler zu machen. Der nächste Monat wird für ihre Entscheidung entscheidend sein, und wir haben alle Angebote für die Rolle des Testrennfahrers abgelehnt. Wir sind also völlig frei, damit wir zur Startlinie zurückkehren können. "