F1-Rennen um 14 Uhr wieder.

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 8. Januar 2021.

Ab dem Jahr 2018 Vorwärts wurde der Start des Rennens verschoben zehn Minuten bis eine Stunde. Dies geschah, damit die Fernseher ihr Programm starten konnten, bevor der Heizzyklus begann.

Formel 1 erwartete Vorteile aus der Einführung dieser Änderung. „Normalerweise senden Radio- und Fernsehsender zu vollen Stunden, sodass sie die Spannung und Emotionen vermissen, die für die Minuten vor dem Start eines jeden Rennens typisch sind.Die Verantwortlichen schrieben damals der königlichen Klasse des Motorsports. Es wurde erwartet, das Rennen zu starten 10 Minuten bis eine Stunde gemeint, "dass die Fernsehzuschauer näher an die Teams und Rennfahrer heranrücken und das Spektakel kurz vor dem Erlöschen der roten Ampel in vollen Zügen genießen.Übe jedoch erst einmal zeigte keinen NutzenDaher ist wieder eine einfachere Anordnung des Starts der Rennen zur vollen Stunde wünschenswert.

Pri weitere Änderung, die auch diskutiert werden, werden Formel 1 vielleicht sogar um eine Stunde verschoben Startzeiten europäischer Rennen, was am meisten begann 15.10:XNUMX Uhr Ortszeit. Die diesjährigen Rennen könnten jedoch um beginnen 14 Uhr nachmittags.. Für Rennen des diesjährigen Kalenders wurden die Startzeiten noch nicht bestätigt. Allerdings Kollegen aus RaceFans letzte Woche zeigte sich, dass es eher ein Eröffnungsrennen sein würde Australischer GP, für die ausgelegt ist 21. März, bewegt, damit die Saison beginnen würde 28. März in Bahrain.    

Der Artikel ist auch erhältlich unter vmax.si

Fotos: Daimler