Rennen in Silverstone wegen Regen abgesagt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 26. August 2018.

Trotz der Bemühungen der Veranstalter, das Rennen um den Großen Preis von Großbritannien durchzuführen, war dies aufgrund des Regens nicht möglich. Der Start des Rennens wurde zunächst auf 12:30 statt 14:17 Uhr verschoben, der Start wurde jedoch wegen starken Regens mehrmals verschoben.

Es wurde auch eine Verschiebung auf Montag vorgeschlagen, aber einer der Hauptgründe dafür war der Mangel an Freiwilligen, Richtern und anderen Arbeitern auf der Strecke.

Es ist auch das erste abgesagte Rennen seit 1980, als das Rennen um den Großen Preis von Österreich wegen Schnees abgesagt wurde.