Das MotoGP-Rennen wurde nach einem schweren Unfall zwischen Bagnaia und vielen Fahrern unterbrochen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 3. September 2023.

Der GP von Katalonien wurde aufgrund zahlreicher Stürze bereits in der ersten Rennrunde abgebrochen. Bereits in der ersten Kurve kollidierte Enea Bastianini mit Johann Zarco und löste einen massiven Sturz aus, an dem auch Alex Marquez, Fabio Di Giannantonio und Marco Bezzecchi beteiligt waren.

Nur eine Kurve weiter stürzte der amtierende Weltmeister und Meisterschaftsführende Francesco Bagnaia, nachdem sein Hinterreifen ausgerutscht war, und der Italiener hatte großes Pech, als er mitten auf der Strecke auf dem Boden landete, und dann Brad Binder fuhr ihm über beide Beine. Der Ducati-Fahrer wurde ins medizinische Zentrum gebracht, weitere Informationen zu seinem Zustand folgen... Ein weiterer Werks-Ducati-Fahrer, Bastianini, ist ebenfalls auf dem Weg zur Untersuchung.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden