Die Deutschen bedauern den Marketing-Schub

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 10. Juli 2014.

Nach dem Fußballspiel zwischen Deutschland und Brasilien bedauerten die Organisatoren des Rennens um den Großen Preis von Deutschland den Marketingschritt, mit dem sie beschlossen hatten, die letzten Tickets für das Rennen zu verkaufen.

Vor dem Spiel boten sie einen Rabatt von 11 Euro für jedes Tor, das die deutsche Nationalmannschaft gegen die Brasilianer erzielt, und die Deutschen erzielten einen Rekord von sieben Toren, wodurch die Tickets um bis zu 77 Euro unter dem regulären Preis verkauft wurden .

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden