Der Sound eines Mercedes V6-Turbomotors

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 3. August 2013.

Mercedes-Benz hat die erste Audioaufnahme des neuen V6-Röhrenmotors veröffentlicht, der in der kommenden Saison zum Einsatz kommt. Ansonsten können Sie sich den Sound im Video unten anhören, wo ein Formel-XNUMX-Auto in einem Simulator auf der Monza-Strecke gefahren wird.

Dass in der Realität alles anders klingen wird, ist natürlich klar, deshalb sagt Mercedes-Chefingenieur Andy Cowell: „Tonaufnahmen am Prüfstand sind eine besondere Herausforderung. Vieles muss gefiltert werden und ähnliches, daher ist der Klang nicht ganz echt. Das beste Beispiel kann man live probieren, aber man muss noch etwas warten."

Am Ende sagte Cowell, dass es ihnen gut geht, sie aber ausnahmsweise nur mit sich selbst konkurrieren und daher nicht wissen, wie erfolgreich sie im Vergleich zu Mitbewerbern sind: „Wir stecken viel Arbeit in die Entwicklung, aber wir kämpfen den Kampf mit Zeit und Entwicklung. . Wir testen nicht gemeinsam mit anderen, wissen also nicht, wie erfolgreich wir sind. Wir haben noch viel Arbeit vor uns, aber wir werden bis zum Beginn der Saison 2014 bereit sein.“

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish