Der überarbeitete BMW 1er kommt

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 16. Januar 2015.

Die Nachricht kommt von BMW aus deutscher Produktion. Hier kommt eine neue, überarbeitete Serie 1, die ein neues Gesicht und einen neuen Hintern hat. Sie spielten auch mit Motoren, die von einem Zylinder befreit wurden, was bedeutet, dass die Serie 1 von einem Dreizylindermotor angetrieben wird. Dieser wird in die 1-Liter-Version des 1.5i mit 116 PS eingebaut, aber sein größerer Bruder, der 108i, wird einen Standard-Vierzylindermotor mit 118 PS tragen. Es gibt auch zwei Dieselmotoren, den 134d mit 116 PS und den 115d mit 125 PS und nur 221 g CO121-Emissionen pro Kilometer.

Es kommt auch mit dem besten seiner Art, dem 3.0-Liter-Sechszylinder M135i mit 321 PS, das sind 5 mehr als das Vorgängermodell. Es ist auch die gleiche Menge wie beim M235i, einer sportlicheren BMW Baureihe. Mit der richtigen Einstellung des sequentiellen Getriebes erreichen Sie in nur 100 Sekunden 4.9 km / h und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h. Zurück zum Aussehen des Autos kann ich sagen, dass die Scheinwerfer viel attraktiver und scharfer aussehen, aber jetzt hat die Serie 1 auch offiziell identische Scheinwerfer wie die verwandten Serien 2, 3, 4 und 5. Nun auf der anderen Seite , dafür sind am Heckteil sehr interessante Scheinwerfer eingesetzt. Sie erinnern ein wenig an die Scheinwerfer der Mercedes-Benz A-Reihe und des CLA, aber der Unterschied ist definitiv spürbar.

Die interessanteste Ergänzung der neuen 1er-Reihe ist die Anwendung, dass man mit Hilfe der Satellitennavigation Öl sparen kann. Benzin. Wenn Sie ein Automatikgetriebe wählen, schaltet das Auto in einen höheren oder niedrigeren Gang, abhängig von den Informationen, die es über die Satellitennavigation erhält, beispielsweise über einen bevorstehenden Kreisverkehr, eine Reihe von Kurven oder die allgemeine Ebene der Autobahn. Sehr interessante Nutzung vorhandener Technologie.

Ich bin mir sicher, dass wir sie bald auch auf unseren Straßen sehen werden, da sie nach der Präsentation auf dem Genfer Autosalon im März dieses Jahres bald auf unserem Markt erhältlich sein wird. Der Preis liegt zwischen 20.000 € und 40.000 €, natürlich abhängig von Motortyp, Zubehör und Fahrzeugeigenschaften.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish