Crutchlow gewann das Qualifying in Jerez, Marquez Fünfter

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 5.

Cal Crutchlow holte sich mit einem neuen Rundenrekord vor dem morgigen Rennen in Jerez die beste Ausgangsposition, Dani Pedrosa und Johann Zarco gehen in der ersten Reihe ins Rennen. Jorge Lorenzo wird als Vierter ins Rennen gehen und Marc Marquez als Fünfter. Lorenzos Teamkollege Andrea Dovizioso fuhr nur das achte Mal in der Qualifikation, und der Kampf um die Plätze war diesmal für beide Yamaha Werksfahrer hart. Valentino Rossi geht als Zehnter ins Rennen, Maverick Vinales als Elfter.

Ergebnisse Q2

# Rennfahrer Motor Kreise Stunde Der Unterschied
1 35 Honda 8 1'37.653
2 26 Honda 8 1'37.912 0.259
3 5 Yamaha 8 1'37.956 0.303
4 99 Ducati 8 1'37.969 0.316
5 93 Honda 8 1'37.977 0.324
6 42 Suzuki 8 1'37.984 0.331
7 29 Suzuki 8 1'37.987 0.334
8 4 Ducati 7 1'38.029 0.376
9 9 Ducati 8 1'38.086 0.433
10 46 Yamaha 8 1'38.267 0.614
11 25 Yamaha 8 1'38.281 0.628
12 43 Ducati 8 1'38.522 0.869

Ergebnisse Q1

# Rennfahrer Motor Kreise Stunde Der Unterschied
Q2 4 Ducati 5 1'38.074
Q2 25 Yamaha 8 1'38.349 0.275
13 41 Aprilia 8 1'38.389 0.315
14 30 Honda 8 1'38.481 0.407
15 21 Honda 8 1'38.544 0.470
16 44 KTM 8 1'38.598 0.524
17 53 Ducati 7 1'38.610 0.536
18 12 Honda 8 1'38.752 0.678
19 36 KTM 8 1'38.759 0.685
20 19 Ducati 8 1'38.838 0.764
21 38 KTM 8 1'38.961 0.887
22 55 Yamaha 8 1'39.135 1.061
23 17 Ducati 7 1'39.146 1.072
24 10 Ducati 8 1'39.708 1.634
25 45 Aprilia 6 1'39.918 1.844