Charles LECLERC mit COVID-19 infiziert

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 15. Januar 2021.

Es sind Neuigkeiten Leclerc hat am Donnerstagabend auf seinem Twitter-Profil gepostet und ist derzeit in Selbstisolation in seiner Heimat Monaco. „Grüße, ich hoffe es geht euch allen gut. Ich möchte nur sagen, dass ich Covid-19 positiv finde. “ Der Teamfahrer schrieb Ferrari.

"Ich habe regelmäßige Tests gemäß den Teamprotokollen und als ich herausfand, dass ich mit einer Person in Kontakt stand, die positiv für Covid-19 war, ging ich sofort in die Selbstisolation und machte einen Test, der sich als positiv herausstellte. Ich fühle mich gut und habe nur leichte Symptome. Ich werde gemäß den im Fürstentum Monaco geltenden Protokollen in Selbstisolation bleiben. Pass auf dich auf und bleib gesund. “ er schrieb Charles Leclerc.

Er ist so mächtig fünfter Formel-1-Rennfahrer, der nachher mit dem neuen Coronavirus infiziert wurde Sergio Perez, Lance Stroll, Lewis Hamilton in Land Norris. Nachrichten über die Infektion seines Rennfahrers wurden ebenfalls unter veröffentlicht Ferrari, wo sie darauf hinwiesen Leclerc tat alles gemäß dem Protokoll, das einem riskanten Kontakt mit einer infizierten Person folgt.