Der „Arbeitslose“ Sainz stellte seine Qualitäten mit einem Sieg in Australien unter Beweis

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 24. März 2024.

Carlos Sainz ist der einzige Nicht-Red-Bull-Fahrer, der in den letzten beiden Saisons ein Formel-2025-Rennen gewonnen hat, aber der Spanier muss seinen Platz in der Ferrari-Box am Ende der Saison an Lewis Hamilton abgeben und fällt weiterhin aus Vertrag bis XNUMX.

Sainz nutzte die technischen Probleme von Max Verstappen und holte sich in Melbourne seinen dritten F1-Sieg. Er überquerte die Ziellinie vor seinem Teamkollegen Charles Leclerc und ließ sich auch von einer Blinddarmoperation vor zwei Wochen nicht stoppen. Der Sohn des mehrfachen Rallye-Weltmeisters Carlos Sainz Sr. sagte nach dem Rennen, er habe seine Qualitäten unter Beweis gestellt. „Im Moment habe ich noch keinen Platz für die nächste Saison, aber ich weiß, dass ich mit einem guten Rennauto gewinnen kann.“ Das habe ich in Singapur und hier erneut bewiesen“, sagte er.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden