Bottas zweites Training

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 23.

Mit einer Zeit von 1:37.236 fuhr Valtteri Bottas die Bestzeit des zweiten Freien Trainings vor dem letzten Rennen dieses Jahres in Abu Dhabi. Der Schnellste aus dem ersten Freien Training, Max Verstappen, war dem Finn am nächsten. Daniel Ricciardo setzte das dritte Mal ganz am Ende. Lewis Hamilton lag 0,207 Sekunden hinter seinem Teamkollegen auf Platz vier. Beide Ferraris kamen hinter ihm ins Ziel. Kimi Räikkönen war erneut schneller als Teamkollege Sebastian Vettel.

Der Beste vom Rest war diesmal Romain Grosjean, der bereits eine halbe Sekunde hinter Vettel lag. Nico Hülkenberg wurde zuletzt auf Rang acht, weniger als eine Sekunde hinter Bottas. Auch Kevin Magnussen und Esteban Ocon landeten in den Top Ten. Pierre Gasly, der auf supersoften Reifen guten Rhythmus zeigte, wurde Elfter vor Carlos Sainz. Fernando beendete sein letztes Freies Training am Freitag als Dreizehnter. Beide Williams-Renner, Strol vor Sirotkin, kamen auf die letzten beiden Plätze.

pos Rennfahrer Chassis Motor Kreise Stunde Verzögerung
1 Mercedes Mercedes 37 1'37.236
2 Red Bull TAG 32 1'37.280 0.044
3 Red Bull TAG 31 1'37.428 0.192
4 Mercedes Mercedes 35 1'37.443 0.207
5 Ferrari Ferrari 40 1'37.461 0.225
6 Ferrari Ferrari 39 1'37.569 0.333
7 Haas Ferrari 30 1'38.060 0.824
8 Renault Renault 36 1'38.230 0.994
9 Haas Ferrari 30 1'38.318 1.082
10 Force India Mercedes 33 1'38.402 1.166
11 Toro Rosso Honda 32 1'38.506 1.270
12 Renault Renault 37 1'38.511 1.275
13 McLaren Renault 35 1'38.725 1.489
14 Force India Mercedes 31 1'38.806 1.570
15 Sauber Ferrari 33 1'38.831 1.595
16 Toro Rosso Honda 35 1'38.957 1.721
17 Sauber Ferrari 36 1'39.502 2.266
18 McLaren Renault 18 1'39.938 2.702
19 Williams Mercedes 33 1'40.046 2.810
20 Williams Mercedes 39 1'40.935 3.699