Bottas hat alles aus dem Auto gezogen

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 5. April 2014.

Nach dem Qualifying für den Großen Preis von Bahrain, wo er Dritter wurde, sagte Valtteri Bottas, dass er endlich zeigen konnte, wozu Williams’ Rennwagen fähig ist.

Der Finne setzt zum vierten Mal, gewinnt aber einen Startplatz zu Lasten der Strafe von Daniel Ricciard. „Die Qualifikation war gut. Ich denke, wir haben heute alles aus dem Auto herausgeholt. Wir sind an diesem Wochenende nicht viele Runden gefahren, daher können wir vor dem Rennen noch ein paar Dinge in Ordnung bringen, aber wenn wir die richtige Taktik treffen und die Gelegenheit nutzen, sollten wir am Ende ein gutes Ergebnis haben“, sagt Bottas .

Felipe Massa war mit dem siebten Platz im zweiten Williams etwas enttäuscht, aber der Brasilianer wird weiter auf der Jagd nach Punkten sein. „Die Qualifikation war hart. Im letzten Teil der Qualifikation habe ich in der schnellen Runde einige Fehler gemacht, da das Auto etwas übertrieben war. Ich habe dort etwas Zeit verloren. Ich gehe morgen vom siebten Platz ins Rennen und es sind noch einige Runden zu fahren, da kann viel passieren. Wir scheinen hier sehr konkurrenzfähig zu sein, was gut ist und wir scheinen um hohe Platzierungen zu kämpfen.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish