BMW i beginnt die Ära der Elektromobilität in Slowenien

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 13. März 2015.

Die Marke BMW i ist offiziell in den slowenischen Markt eingetreten und weist damit auf die Mobilitätsleitlinien der Zukunft hin. Der BMW i steht für reinrassige Automobilkonzepte, Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette, mobile Zusatzdienste und eine neue Premium-Definition im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Im BTC in Ljubljana im Crystal Palace wurde der erste BMW i Showroom eröffnet, der von einem autorisierten BMW i Händler und Werkstätten Avto Aktiv betrieben wird.

Lothar Schupet, Vorstandsvorsitzender der BMW Group Slowenien, sagte bei der Einführung der Marke BMW i: „Der BMW i steht für einen umfassenden Ansatz für eine nachhaltige und emissionsfreie Mobilität. Mit der Markteinführung der Marke und der beiden Modelle BMW i3 und BMW i8 starten wir auch in Slowenien eine neue Ära der Elektromobilität. Mit BMW i bieten wir schon heute Lösungen für die Zukunft.“

Auf der gestrigen Pressekonferenz anlässlich des offiziellen Launches der Marke BMW iv in Slowenien wurde die Marke BMW i von Daniel Gamber, Projektleiter der Marke BMW i, vorgestellt. Gamber hob in seinem Vortrag globale Trends hervor, die die Elektromobilität nicht nur als attraktiv, sondern auch als logischer Weg für die Zukunft bestätigen. Trends deuten darauf hin, dass bis 2030 mehr als 60 % der Weltbevölkerung in Städten leben werden, die Verkehrsdichte in städtischen Umgebungen zunehmen, die soziale und ökologische Verantwortung der Menschen stärker wird und die Emissionen strenger reguliert werden.

Gamber hob die interessanten Erkenntnisse hervor: „Das Umfeld verändert sich, aber wir bei der BMW Group haben die richtige Strategie für die Zukunft. Die visionären BMW i3 und BMW i8 sind das Ergebnis langjähriger Forschung und innovativer Ansätze zur Entwicklung neuer Technologien. Die Fahrzeuge stehen für visionäres Wissen und visionäre Technik in Sachen Effizienz, Fahrdynamik, technologische Innovation und Design.“

BMW und Showroom im Kristallpalast
Im Erdgeschoss des Crystal Palace in Ljubljanas BTC wurde gestern der erste BMW i Showroom offiziell eröffnet. Offizieller BMW i Vertriebsmitarbeiter und autorisierter Servicepartner ist Avto Aktiv. Im BMW i Showroom in Ljubljana werden die Kunden von freundlichen und professionell geschulten Mitarbeitern empfangen, die eine attraktive Produktpräsentation bieten und die neuesten Produkte aus dem Aftermarket und der BMW i Lifestyle Kollektion präsentieren. Sie bieten Kunden eine Probefahrt, bezahlbare Finanzlösungen und flexible Mobilitätslösungen. Sie wählen für jeden Kunden einen individuellen Ansatz, der das BMW i Erlebnis zu etwas Besonderem macht.

BMW i
BMW i hat sich der Schaffung innovativer Fahrzeuge und mobiler Dienste mit Premium-Charakter verschrieben, die auf eine nachhaltige Entwicklung ausgerichtet sind. Als weltweit führender Hersteller von Premium-Automobilen gestaltet die BMW Group die heutige und zukünftige Gestaltung der persönlichen Mobilität aktiv und sichtbar mit. Das Nachhaltigkeitsengagement der BMW Group ist in der Unternehmensstrategie verankert und gilt als einer der wesentlichen Grundsätze, die in der gesamten Wertschöpfungskette des Unternehmens gelebt werden – wie unabhängige Studien immer wieder belegen.

Die EfficientDynamics-Strategie der BMW Group folgt einerseits der ständigen Weiterentwicklung der Technologie mit dem Ziel, Kraftstoffverbrauch und Emissionen stetig zu reduzieren, und konzentriert sich andererseits auf andere revolutionäre Fahrzeug- und Antriebskonzepte. Der von der BMW Group für den BMW i3 entwickelte Elektromotor, die Antriebselektronik und die Lithium-Ionen-Batterie sind Beispiele für BMW eDrive Technologie. Das Label BMW eDrive umfasst alle BMW Konzepte, die eine ausschließlich elektrische, emissionsfreie Fahrweise ermöglichen und stellt damit eine neue Säule des EfficientDynamics Pakets dar.

Der BMW i verkörpert einen integrierten Ansatz mit dem Ziel, die richtige Balance zwischen individuellen Bedürfnissen und den Anforderungen der globalen Mobilität zu finden.

Von Anfang an für Elektromobilität konzipiert – der BMW i3
Der BMW i3 ist eine kompromisslose und attraktive Lösung für die aktuellen und zukünftigen Bedürfnisse der individuellen Mobilität im urbanen Umfeld. Es ist das erste Premium-Auto der Welt, das ausschließlich elektrisch und damit emissionsfrei fährt. Die eigens entwickelte LifeDrive-Architektur, die BMW eDrive Antriebstechnologie, der markante Hinterradantrieb und das revolutionäre Leichtbaukonzept unterstreichen die Balance zwischen Fahrfreude, Reichweite und Gewicht.

Die Revolution der Sportwagen – der BMW i8
Der BMW i8 ist der fortschrittlichste Sportwagen und das erste Plug-in-Hybridfahrzeug der BMW Group. Dies ist ein Fahrzeug mit einer 2+2-Sitzkonfiguration, das voll von visionärem Design und intelligenter Leichtbautechnik ist. Als Plug-in-Hybridfahrzeug vereint der BMW i8 die Vorteile des innovativen Elektroantriebs mit modernster Verbrennungstechnologie. Daraus ergibt sich ein unglaubliches Fahrerlebnis, das die Dynamik eines Sportwagens (0 – 100 km/h in 4,4 Sekunden) zusammen mit Kraftstoffverbrauch und Emissionen auf dem Niveau eines kleinen Stadtfahrzeugs (2,1 l/100km/49 g CO2/ Kilometer). Das bedeutet nicht nur vollelektrisches, emissionsfreies Fahren in der Stadt, sondern auch sportliche Performance auf Überlandstrecken. Die athletische Persönlichkeit des revolutionären Sportwagens wird im Design mehr als deutlich: die Proportionen eines klassischen Sportwagens, die spektakulären Scherentüren, die klare, minimalistische Linienführung und die niedrige Silhouette mit starker, dynamischer Formgebung. Der sportliche Charakter des Exterieurs des BMW i8 geht nahtlos in das zukunftsorientierte Interieur über.

Zahlreiche Auszeichnungen für BMW i3 und BMW i8
Der BMW i3 und der BMW i8 sind seit seiner Markteinführung Lieblinge verschiedener Kritiker, da sie viele wichtige Auszeichnungen erhalten haben. Unter anderem wurde der BMW i3 mit dem Titel World Green Car of the Year und dem World Car Design of the Year Award gekrönt. Die meisten Stimmen zum Auto des Jahres erhielt der BMW i8 vom britischen Kultmagazin „Top Gear“. "Der BMW i8 stellt einen Meilenstein in der Automobilgeschichte dar und kündigt großartig eine aufregende und strahlende Zukunft an", heißt es in seiner Einschätzung. Außerdem erhielten die Fahrzeuge den „Red Dot“-Award und der BMW i8 wurde vom iF Industrie Forum Design eV mit dem „iF product design award 2014“ für den innovativsten Stil ausgezeichnet. Im Wettbewerb um die „Green Mobility Trophy“ der Zeitschrift „Auto Zeitung“ hat der BMW i3 zwei erste Plätze als bestes Elektroauto aus Leichtbaumaterialien gewonnen. Die meisten Stimmen erhielt jedoch der BMW i8 in der Kategorie bestes Hybridauto.

Preise für den slowenischen Markt
Der BMW i3 wird in Slowenien ab 36.550 € erhältlich sein; Optional wird das Fahrzeug auch mit Motor erhältlich sein, um die Reichweite ab 41.200 € zu erweitern. Der Preis für den BMW i8 beginnt bei 136.800 €.

SlovenianEnglishItalianGermanFrenchCroatianBosnianSerbianCzechDutchRussianSpanishSlovakSwedish