Bagnaia in Lombok vom 13. Platz zum Sieg, Martin verlor durch einen Sturz die Führung in der Meisterschaft

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 15. Oktober 2023.

Francesco Bagnaia startete das Rennen um den Großen Preis von Indonesien vom dreizehnten Platz und übernahm acht Runden vor Schluss die Führung, um einen wichtigen Sieg zu feiern, bei dem sein Titelrivale Jorge Martin einen großen Fehler machte und ausschied. Zweiter wurde Maverick Vinales, der in den letzten Runden mit Fabio Quartararo kämpfte.

Jorge Martin lag bis zur vierzehnten Runde des Rennens souverän in Führung, als er einen Fehler machte und stürzte und damit die Führung in der MotoGP-Meisterschaft erneut verlor, die er im Sprintrennen am Samstag übernahm.

Fabio Di Giannantonio wurde Vierter vor Brad Binder, der zweimal mit einer verlängerten Rundenstrafe bestraft wurde, einmal wegen einer Kollision mit Luca Marini und einmal wegen eines Zwischenfalls mit Miguel Oliveira.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden