Bagnaia souverän zum Sieg in Misano

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 9. September 2018.

Francesco Bagnaia gewann souverän das Rennen der Moto 2 Klasse und baute damit die Führung in der Gesamtwertung vor Miguel Oliveiro, der das Rennen Zweiter wurde, weiter aus. Den niedrigsten Podestplatz sicherte sich Marcel Schrötter. Nach einem guten Start gab Mattia Pasini etwas auf und beendete das Rennen als Vierter kurz vor Joan Mir. Sechster wurde Lorenzo Baldassarri Bagnaia baute mit dem Sieg den Vorsprung auf acht Punkte vor Oliveira aus.