Bagnaia sicherte sich in Sepang den besten Startplatz

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 11.

Francesco Bagnaia sicherte sich die beste Startposition für die Rennen in Malaysia, wo auch Jorge Martin, der im letzten schnellen Versuch stürzte, und Enea Bastianini aus der ersten Reihe starten werden.

Den vierten Platz belegte Alex Marquez, zu dem auch die Rennfahrer des VR46-Teams, Luca Marini und Marco Bezzecchi, am Start sein werden. Brad Binder wurde Siebter, Fabio Quartararo Achter, Maverick Vinales Neunter und Jack Miller, Fabio Di Giannantonio und Johann Zarco werden in der vierten Startreihe stehen.

https://twitter.com/MotoGP/status/1723192315865411674

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden