Bagnaia zur besten Ausgangsposition in Le Mans

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 14.

Francesco Bagnaia sicherte sich die beste Startposition für den Grand Prix von Frankreich in Le Mans, und Jack Miller und Aleix Espargaro werden das Rennen von der ersten Startlinie aus starten. Lokalmatador Fabio Quartararo geht als Vierter ins Rennen, Enea Bastianini als Fünfter.

Sechster wurde der zweite Heimrennfahrer Johann Zarco, während die Plätze sieben und acht an die Suzuki-Rennfahrer Joan Mir und Alex Rins gingen. Jorge Martin wurde Neunter und Marc Marquez Zehnter.

Abonnieren
Senden Sie eine Benachrichtigung
0 Kommentare
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen