Alvaro Bautista bestätigte in Jerez seinen zweiten WSBK-Weltmeistertitel

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 28. Oktober 2023.

Alvaro Bautista bestätigte seinen zweiten Weltmeistertitel in Folge mit dem Sieg im ersten Rennen der WSBK in Jerez, nachdem er das Wochenende mit einem Vorsprung von 60 Punkten vor Toprak Razgatlioglu begonnen hatte, was bedeutete, dass er zum Jubeln nur zwei Punkte mehr als der Türke brauchte.

Die Saison 2023 des 28-jährigen Spaniers war herausragend: Er gewann insgesamt 24 Rennen oder mindestens einmal an jedem Rennwochenende der Saison. Bautista war erst der erste Ducati-Fahrer seit Carl Fogarty im Jahr 1999, der den Titel verteidigte, und er feierte seinen Saisonsieg mit einem speziellen, goldenen Schutzanzug, den er anzog, bevor er an die Box zurückkehrte.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden