Aleix Espargaro mit neuem Rundenrekord an der Spitze des Trainings

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 24.

Der Spanier Aleix Espargaro, der gestern das Ende seiner Rennkarriere bekannt gab, stellte beim MotoGP-Nachmittagstraining in Katalonien einen neuen Streckenrundenrekord auf und sicherte sich damit den direkten Einzug in die zweite Qualifikationsgruppe. Die Marquez-Brüder schafften es jedoch nicht dorthin. Alex Marquez stürzte in der letzten schnellen Runde und blieb außerhalb der Top Ten, während Marc Marquez nicht den richtigen Rhythmus fand und im Training nur die zwölfte Zeit fuhr.

Die zweite Trainingszeit wurde von Brad Binder gefahren, der während des Trainings zweimal stürzte, während Rookie Pedro Acosta der drittschnellste war.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden

Abonnieren
Senden Sie eine Benachrichtigung
0 Ihre Nachricht
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen