Webber verabschiedet sich von Red Bull

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 27. März 2013.

 
Mark Webber wird voraussichtlich nicht die Möglichkeit haben, seinen Vertrag beim Red Bull Racing Team zu verlängern, berichtet die deutsche Zeitung Bild. Der Vertrag des Australiers läuft am Ende dieser Saison aus, aber nachdem Teamkollege Sebastian Vettel seinen Sieg beim Großen Preis von Malaysia gestohlen hat, wird Webber voraussichtlich das Team verlassen.

Bild berichtet nun, dass das Team ihm diese Option nicht anbieten wird, selbst wenn der 36-jährige Rennfahrer seinen Vertrag verlängern möchte, da Red Bull für die nächste Saison einen jungen Rennfahrer sucht, der an der Seite von Vettl an den Start geht.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden