VIDEO: Stewart fährt über 17-jährigen Rennfahrer zu Tode

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 10. August 2014.

Kevin Ward Thrashing und Tony Stewart wurden eine Runde vor dem Unfall in einen Rennunfall verwickelt, bei dem Ward mit einem platten Reifen in einem Schutzzaun stecken blieb. Sicherheitsleute hängten gelbe Fahnen auf, Ward stieg aus und deutete wütend über die Strecke auf den Stewart-Rennwagen zu, der gerade herumfuhr. Stewart schlug Ward mit einem Rennwagen und schleifte ihn einige Dutzend Meter hinter sich her, wo er tot lag.

Die Polizei hat Stewart bereits befragt, der nicht festgenommen wurde, aber sie sammelt Filmmaterial von Zuschauern, um die Ermittlungen zu unterstützen, da einige Zuschauer sagten, Stewart habe vor der Kollision mit Ward stark beschleunigt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=mtlTJAWFyRY

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden

50 Ihre Nachricht
der älteste
das Neueste mit den meisten Stimmen
Inhaltliche Antworten
Alle Kommentare anzeigen