Verstappen hat in den Hauptqualifikationsspielen alles richtig gemacht

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 20. April 2024.

Max Verstappen sicherte sich nach Schwierigkeiten im verregneten Qualifying für das Sprintrennen am Freitag die beste Startposition im Hauptrennen für das Hauptrennen mit einem Vorsprung von drei Zehnteln vor seinem Teamkollegen Sergio Perez und fast einer halben Sekunde vor dem hervorragenden Fernando Alonso, der Dritter wurde.

Den vierten Platz belegte Lando Norris, ansonsten der schnellste Rennfahrer der Sprint-Shootout-Qualifikation, und den fünften Platz belegte der zweite McLaren-Rennfahrer Oscar Piastri. Sechster wurde Charles Leclerc, der seinen Teamkollegen Carlos Sainz aufhielt, der im zweiten Stint für einen Stillstand sorgte, als er sich drehte und gegen die Ersatzreifen prallte. Achter wurde George Russell, während sein Teamkollege Lewis Hamilton im ersten Teil des Qualifyings ausschied und vom achtzehnten Platz ins Rennen gehen wird.

Auch Nico Hülkenberg und Valtteri Bottas beendeten die Qualifikation in den Top Ten.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden