Verstappen gewann das Shootout-Qualifying mit 0.055 Sekunden Vorsprung

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 21. Oktober 2023.

Max Verstappen wird das F1-Sprintrennen von der besten Startposition aus starten, nachdem er im Shootout-Qualifying eine um 0.055 Sekunden schnellere Zeit als der Zweitplatzierte Charles Leclerc gefahren ist. Lewis Hamilton fuhr die dritte Qualifying-Zeit.

Die McLaren-Rennfahrer Lando Norris und Oscar Piastri belegten die Plätze vier und fünf, Carlos Sainz wurde Sechster, Sergio Perez Siebter und George Russell Achter.

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden