Schumi geht nach Hause, aber…

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 31. März 2014.

Die Frau von Michael Schumacher soll bereits mit den Vorbereitungen für die Rückkehr ihres Mannes begonnen haben. In ihrem Haus am Genfersee soll sie einen besonderen Raum einrichten, in dem der siebenmalige Formel-XNUMX-Weltmeister seine Genesung fortsetzen wird. Etwas weniger als elf Millionen Euro sollen für die Neuordnung abgezogen werden.

Das berichtete auch die Daily Mail, wo sie unter anderem auch schrieb, dass Corinna diesen Schritt machen solle, nachdem Ärzte ihr gesagt hatten, dass es sehr unwahrscheinlich sei, dass Michael jemals aus dem Koma erwachen würde.

Fotos: Presse

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden