Russell war im Training mit 10 Neulingen der Schnellste

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 24.

George Russel fuhr die schnellste Zeit im ersten F1-Training zum Großen Preis von Abu Dhabi, bei dem sowohl Max Verstappen als auch Lewis Hamilton ihre Autos den Neulingen überließen.

Die Teams nutzten die erste Trainingseinheit, um die vorgeschriebene Rookie-Quote zu erfüllen, sodass wir bis zu zehn junge Rennfahrer auf der Strecke sahen. Russell fuhr damit die schnellste Trainingszeit, und Felipe Drugovich kam seiner Rundenzeit am Steuer von Alonsos Aston Martin am nächsten.

Daniel Ricciardo war der drittschnellste Fahrer, der Australier testete die Innovationen am Alpha Tauri-Rennwagen, während Valtteri Bottas und Lance Stroll ebenfalls unter die ersten fünf kamen.

Fotos: Mercedes

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden