Quartararo: Das ist das beste Ergebnis der Saison

Autor des Artikels: , veröffentlicht am 15. Oktober 2023.

Fabio Quartararo bezeichnete den heutigen dritten Platz als sein bestes Saisonergebnis, nachdem er nur eine halbe Sekunde hinter dem Sieger ins Ziel kam.

Heute nutzte der Franzose die Stürze der Fahrer vor ihm aus und gehörte vor allem am Ende des Rennens zu den Schnellsten auf der Strecke. Im letzten Teil konnte er den Rückstand von drei Sekunden auf den Führenden verkürzen und kam knapp hinter den ersten beiden ins Ziel. Obwohl er kurz vor dem Sieg stand, gelang es ihm nicht, Maverick Vinales im Kampf um den zweiten Platz zu überholen, was ihm dann den Weg zu einem möglichen Überraschungssieg ebnen würde.

„Das ist das beste Ergebnis der Saison. In Indien und Amerika wurde ich ebenfalls Dritter, allerdings mit einem viel größeren Abstand zum Sieger. Heute liege ich knapp hinter dem Schnellsten.“

Die größten Probleme hatte er im ersten Teil des Rennens, als es ihm nicht gelang, die Hinterreifen ausreichend aufzuwärmen, und er verlor einige Plätze.

„Es ist ein sehr gutes Wochenende für mich. Vor allem in der zweiten Hälfte des Hauptrennens war ich sehr konkurrenzfähig. Schon beim morgendlichen Warm-up hatte ich große Probleme, den Hinterreifen aufzuwärmen. Nach zwei, drei Runden verbesserte sich die Situation, sodass ich einen sehr guten Rhythmus hatte. Leider haben wir große Probleme beim Überholen. Wenn ich alleine fahre, kann ich zu den Schnellsten gehören, aber wenn ich hinter jemanden komme, kann ich ihn einfach nicht überholen.“

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden