Nach Angaben des Technischen Direktors verließ der Teamchef auch Haas

Ayao Komatsu ist der neue Chef des MoneyGram Haas F1 Teams
Autor des Artikels: , veröffentlicht am 11. Januar 2024.

Das amerikanische MoneyGram Haas-Team hat vor Beginn dieser Saison große Veränderungen erfahren. Zuerst verließ der technische Direktor Simone Resta, ein Ferrari-Mitarbeiter, der das Team mit dem Motorenhersteller aus Maranello verband, das Team, dann Günther Steiner, dessen Vertrag auslief.

Der beliebte Steiner wird durch den Japaner Ayao Komatsu ersetzt, der seit 2016 zum Team gehört.

Fotos: HB-Presse

Wenn Sie möchten, können Sie uns schnell und sicher per PayPal spenden. Jeder Beitrag hilft uns, Ihrem Team World of Speed!

Unter diesem Link können Sie spenden ->Spenden